treats.kitchen: Ideen zum Valentinstag

/ 8. Februar 2017

Euch fehlen Ideen zum Valentinstag und die Zeit wird auch schon knapp? Kein Problem! Überrasche deine bessere Hälfte doch mit einem selbstgemachten Dessert. Wir haben 3 einfache und vor allem schnelle Rezepte gesammelt, um euren Liebsten eine Freude zu machen. Und das ganz ohne Backen.

Chocolate-mousse cake

Für 2 Personen brauchst du:
Für den Boden:

Für die Füllung:

  • 6 Datteln
  • 1 EL Honig oder Ahornsirup
  • 1 Avocado
  • 2 TL Kakaopulver

Als Topping:

So geht´s: Chimpanzee Energy Bar ausrollen und in das Glas hineindrücken. Danach die Datteln, Honig, Avocado und das Kakaopulver in den Mixer geben und solange zerkleinern bis eine homogene Masse entsteht. Jetzt einfach das Schokomousse in das Glas füllen und für 10 Minuten in das Gefrierfach stellen. Zuletzt den Schokoladen-mousse Kuchen mit ein paar Schokostreusel und Heidelbeeren dekorieren. Et voilà!

Dauer: 10 Minuten + 10 Minuten im Gefrierfach
Schwierigkeitsgrad: einfach

 

cheesecake

 

Blueberry cheesecake

Für 2 Personen brauchst du:
Für den Boden:

  • 2x Deliciously Ella Hazelnut & Raisin Energy Ball

Für die 1. Schicht:

  • 125g Topfen
  • 100g Naturjoghurt
  • 1 EL Honig oder Ahornsirup
  • eine Prise Salz
  • Saft einer halben Zitrone
  • 50ml  Schlagobers

Für die 2. Schicht:

  • eine handvoll Heidelbeeren (tiefgekühlt oder frisch)
  • 1 TL Honig oder Ahornsirup
  • etwas Zitrone

Als Topping:

So geht´s: Für den Boden einen Deliciously Ella Hazelnut & Raisin Energy Ball ausrollen und in das Glas pressen. Danach Topfen, Naturjoghurt, Honig, eine Prise Salz und etwas Zitrone mit dem Handmixer oder der Küchenmaschine vermengen. Danach das Schlagobers steif schlagen und vorsichtig unterheben. Für die 2. Schicht die Heidelbeeren mit 1 TL Honig und Zitrone in einem Topf kurz einkochen oder im Mixer zerkleinern. Zum Schluss müsst ihr die Füllungen nur noch in beliebiger Reihenfolge im Glas schichten, einfrieren und fertig ist er, euer Blueberry „cheese“cake!

Dauer: 25 Minuten + 30 Minuten im Gefrierfach
Schwierigkeitsgrad: mittel

 

kuchen_griechjoghurt_V1

Cheesecake-Alternative mit Griechischem Joghurt

Für 2 Personen brauchst du:
Für den Boden:

Für die Füllung:

  • 400g Griechischer Joghurt
  • 2 EL Honig oder Ahornsirup
  • Saft einer Zitrone
  • eine Prise Salz

Als Topping:

  • diverses Obst
  • Nüsse

So geht´s: Tsampa Choco Riegel ausrollen und in das Glas hineindrücken. Zutaten für die Füllung mit dem Handmixer vermengen.  Dann die fertige Masse in das Glas füllen und mit frischem Obst und Nüssen verfeinern. Für ein autentisches Geschmackserlebnis das Dessert für 20 Minuten in das Gefrierfach stellen. Fertig ist die gesunde cheesecake Alternative.

Dauer: 5 Minuten + 20 Minuten im Gefrierfach (optional)
Schwierigkeitsgrad: einfach

Die Böden und Toppings sind aktuell in der treats valentines.box erhältlich. Du kannst natürlich auch jeden anderen Riegel als Boden verwenden. Gutes Gelingen!

treats valentine.box


 

Quellen:
http://www.dietitiandebbie.com/
http://www.ichkoche.at/
https://www.facebook.com/buzzfeedtasty
http://fooddoodles.com/
https://www.paleo360.de/

 

 

Kristina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Was dich vielleicht auch interessieren könnte: